Werbung Wiff 4.13  neuxx
Inserat Web Fotos 2017

Gottesdienstordnung und Mitteilungen der Pfarre Frankenburg 12. - 19. November 2017

32. SONNTAG

7.30

SM

Fam. Rosner-Esterer für +Eltern

im Jahreskreis

 

SM

Fam. Maria Mairinger für +Gatten, Vater, Schwieger- und Großvater z.St.A.

12.11.

 

SM

Maria, Andrea und Andreas Bachinger für +Nachbarin Regina Kuiper

 

 

SM

SM

Fam. Rosa Eitzinger für +Bruder, Onkel und Taufpaten z.St.A.

Fam. Johannes Stallinger für +Schwiegersohn Franz Renner z.St.A.

 

9.00

SM

Fam.Schuster u.Schwamberger f.Mutter Hermine Schuster z.Geb.u.f.Beate

 

 

SM

Fam. Alois Zeilinger für +Cousine Theresia Burger

 

 

SM

Anton und Theresia Mayr für +Gatten und Vater, Schwieger- und Großvater und für +Schwägerinnen z.St.A.

 

 

SM

Fam. Alois und Erni Schmidlechner für bds. +Eltern z.St.A.

 

 

SM

Friedrich Hollrieder für +Cousin Jakob Mühllechner

 

 

SM

Theresia Bayer für +Freundin Theresia Seiringer und für +Bekannte Traudi Pillichshammer

 

 

SM

Geschw.Muhr für +Vater, Schwieger-,Großvater z.Geb. und für +Schwester Hilda z.St.A.

 

 

SM

Fam.Reisenberger und Kaiser für +Mutter, Schwieger-, Großmutter z.St.A.

 

 

SM

Hildegard Wimmer für +Cousine Ida Geyer

 

19.00

SM

 

SM

Elisabeth Hemetsberger für +Gatten z.St.A., für +Mutter z.St.A. und Nam.

und für +Bruder Ludwig z.St.A.

Fam. Aloisia Pichlmann für +Gatten und Vater z.St.A.

 

Montag:

19.30

SM

Fam. Alois und Andrea Seifriedsberger für +Josef Klee

13.11.

 

SM

Anton und Sibylle Krispler (Adnet) für +Josef Klee

 

 

SM

Fam. Pillichshammer für +ehemaligen Mitarbeiter Johann Emminger

 

 

SM

Die Schulkolleginnen und –kollegen für +Johann Emminger

TOTENWACHE für +Franz Veit, Fiedlerweg 5  (88.Lj.)

Dienstag:

14.00

 

TOTENGOTTESDIENST /VERABSCHIEDUNG +Franz Veit

 

14.11.

 

 

 

 

Mittwoch:

7.30

 

HL. LEOPOLD, Landespatron OÖ. - MESSE im KLOSTER:

 

15.11.

 

M

Sr.Gabriela für +Eltern und +Verwandte

Donnerstag:

8.00

M

S E N I O R E N M E S S E: Maria Sommersberger für +Gatten z.Geb.

16.11.

 

M

Jemand als Dank und Bitte

Freitag:      ab

19.00

 

BEICHTGELEGENHEIT

 

17.11.

19.30

SM

Fam. Franz Walchetseder für +Vater, Schwieger- und Großvater Franz Walchetseder z.Geb.

 

 

SM

Fam. Engelbrecht für +gute Freundin Elisabeth Eder

 

 

SM

Fam. Seifritzberger für +Augustina Purrer

 

 

SM

Renate und Evelyn Purrer für +Augustina Purrer

 

 

 

2. SEELENAMT für +Josef Puffer

 

Samstag:

8.00

M

Fam. Schneiderbauer-Bernauer für +Jakob Mühllechner

18.11.

17.00

 

ROSENKRANZ

 

33.SONNTAG

 

 

CARITAS-SONNTAG mit ELISABETH-SAMMLUNG

 

im Jahreskreis

7.30

SM

MÄNNERMESSE: Fam. Manfred und Traudi Riedl für +Willi Lixl z.St.A.

19.11.

9.00

SM

Franz und Anna Purrer für +Schwester und Schwägerin Maria Purrer z.St.A.

 

 

SM

Geschwister Wenninger für +Onkel Josef Klee

 

 

SM

Geschwister Anton Preuner für +Verwandten Josef Klee

 

 

SM

Fam. Franz und Elisabeth Scheibl für +Nachbarin Karoline Hattinger

 

 

SM

Maria Sommersberger für bds. +Eltern

 

 

SM

Fam. Gösselsberger für +Regina Kuiper

 

 

SM

Theresia Burgstaller für +Sr.Ignatia und für +Maria Purrer z.St.A.

 

 

SM

Frau Huemer für +Mutter

 

10.30

 

TAUFE des KINDES: LUKAS Huber, Rothauptberg

 

 

19.00

SM

Karoline Schrattenecker für +Gatten z.Geb.

 

 

SM

Fam. Franz und Renate Mairinger zur Ehre der Hl.Schutzengel

 

 

SM

Fam.Forstinger f.+Mutter z.Nam.,f.bds.+Väter u.+Tante Johanna Eberhard

 

 

 

VERLAUTBARUNGEN: Die Katholische Frauenbewegung ladet heute zum NASCHMARKT im Pfarrsaal nochmals herzlich ein. – Die Bücherei ist heute wegen des Naschmarktes geschlossen. – Geschirr und Tortenteller vom Naschmarkt mögen nächsten Sonntag im Pfarrheim abgeholt werden. – Morgen, Montag, entfallen die Bürostunden (Pfarrsekretärin hat Urlaub). – Die Kamillianische Familie trifft sich am Dienstag um 19.30 Uhr in der Bücherei. – Am kommenden Sonntag ruft die CARITAS zur „Elisabeth-Sammlung“ auf. Unter dem Motto „Hilfe ist größer als Armut – wir helfen Familien in Not“ bittet die Caritas um eine großzügige Spende für arme Familien in unserem Land. Sammelsäckchen und Broschüren mit einem Formular für einen Dauerauftrag liegen in der Kirche auf. – Die bei der Buchausstellung bestellten Bücher mögen am kommenden Sonntag, 19. November nach den Vormittagsgottesdiensten im Pfarrsaal abgeholt werden.

 

Öffnungszeiten Pfarrkanzlei  12.-19.11.2017:

Mittwoch, Donnerstag, Freitag: 8-11 Uhr, Freitag 14.30–17 Uhr, Montag geschlossen!

Dienstag 9-12 Uhr: Sprechstunden Pf. Josef Sallaberger (ohne Bürobetrieb!) und Freitag 15-17 Uhr

Donnerstag 16-19 Uhr: Sprechstunden bei Pastoralassistent Walter Bogensperger

 

 

Der Verein PAPO Frankenburg-Tansania ladet ein

zum Besuch des  KIRTAGSSTANDES  im Foyer der Volksschule

beim Martinikirtag Sa., 11. – So., 12.11.2017:

 

Viele Handarbeiten (Socken, Hauben, Schals, Beanies, Babypatscherl, Handschuhe, Fäustlinge, Schürzen, Polster, Deckerl, Taschen, Gästepantoffel, etc.),

Handwerkliches aus Holz, Altholz-Bilder bzw. -Dekos, Kerzen, Honig etc. werden angeboten!

 

Der Reinerlös wird für unser Patenkinder-Projekt in Tansania verwendet!

 

Auf Euren Besuch freut sich das PAPO-TEAM

 

(Nähere Informationen bei Edeltraud Burgstaller unter 0699/14097711)

 

Danke Allen, die für PAPO so fleißig stricken, häkeln, nähen, basteln, etc.

und uns durch Sach- und Geldspenden unterstützen!

 

 

Geschmack des Lebens

Sich engagieren gegen Hunger und Ungerechtigkeit

und sich zugleich freuen können

an Essen und Trinken, an Feier und Fest.

Sich beunruhigen lassen durch Krieg und Gewalt

und sich zugleich beruhigt schlafen legen,

dankbar für den Frieden im eigenen Land.

Sensibel bleiben für Kranke und Leidende

und zugleich die eigene Gesundheit genießen

und die Möglichkeiten, die sich dadurch eröffnen,

um glücklich zu sein.

Aus der Freude, dem Genuss und der Lust

und der Ruhe im Herzen wieder Kräfte wachsen lassen

zum Einsatz für gelingendes Leben und eine versöhnte Welt.

 

(Christa Spilling- Nöker)