Inserat Web Kirtag2017
Web-Banner 700x350px Aicher

Gottesdienstordnung und Mitteilungen der Pfarre Frankenburg 15. - 22. Oktober 2017

28. SONNTAG

7.30

SM

FEST HL.THERESIA: Fam. Leitner für +Firmpatin Anna Koberger

im Jahreskreis

 

SM

Albert Maier für +Anna Koberger

15.10.

 

SM

Theresia Micheler für +gute Freundin Ida Geyer

rhythm.Gest.

9.00

SM

Fam.Vroni u.Franz Purrer f.+Cousine Theresia Burger u.Freund Peter Langecker

 

 

SM

Willi, Rosi und Anna Aschenberger für +Tante Katharina Berghammer und für +Lukas Pillichshammer

 

 

SM

Maria Dürnberger für +Mutter z.St.A. und für +Schwiegermutter z.Nam.

 

 

SM

Alois und Erni Schmidlechner für +Freund Johann Emminger

 

 

SM

Senioren der Trachtenmusikkapelle für +Johann Emminger

 

 

SM

Anna Hagler für +gute Bekannte Theresia Preuner

 

 

SM

Hildegard Hochrainer für +Mutter z.Geb. und für +Vater und +Bruder

 

 

SM

Die Goldhaubengruppe für alle +Mitglieder anlässlich 40-Jahr-Jubiläum

rhythm.Gest.

19.30

SM

Marianne Kreuzhuber für +Mutter /die Kinder für +Großmutter z.St.A.

 

 

SM

Theresia Bretbacher für +Großmutter z.St.A.

 

 

SM

Franz Berghammer für +Bekannte Waltraud Pillichshammer

 

 

SM

Fam. Franz Reiter für +Traudi Pillichshammer

 

 

SM

Bettina u.Michaela f.+Mutter,Schwieger- u.Großmutter Erika Wagner z.St.A.

 

 

SM

SM

SM

Fam.Moosleitner u.Maringer f.+Vater z.St.A.und für +Mutter u.Onkel z.Geb.

Die Angehörigen für +Theresia Scheibl z.Nam.

Fam. Taitl für +Mutter, Schwieger-, Groß- und Urgroßmutter z.Geb.

 

 

 

TOTENWACHE für +Jakob Mühllechner, Badstraße 10  (87.Lj.)

 

Montag:

14.00

 

TOTENGOTTESDIENST und URNENBEISETZUNG +Jakob Mühllechner

 

16.10.

19.30

SM

Resi Roithmayr f.+Gatten,Vater,Großvater Rudolf Roithmayr z.St.A.u.Geb.

 

 

SM

Fam. Scheibl für +Eltern Maria und Karl Kurz z.Geb.

Dienstag:

7.30

M

Rosa Waiß für +Schwester z.St.A.

17.10.

17.30

 

WORTGOTTESDIENST im ALTENHEIM (PA Bogensperger)

 

Mittwoch:

7.00

 

S C H Ü L E R M E S S E :

 

18.10.

 

M

Christine Weinberger für +Waltraud Pillichshammer

Donnerstag:

8.00

SM

SENIORENMESSE: Ernst Enzinger für +Anna Koberger

19.10.

 

M

Fam. Aicher für +Anna Koberger

Freitag:      ab

19.00

 

BEICHTGELEGENHEIT

 

20.10.

19.30

SM

Fam. Haslinger für +Theresia Haslinger z.Geb.

 

 

SM

Jagdgesellschaft Redleiten für +Josef Klee

 

 

SM

Fam. Kania und Lix für +Nachbarn Josef Klee

 

 

SM

Fam. Aichmaier für +Vater, Schwieger-, Großvater Alois Scherndl z.St.A.

 

 

SM

Geschwister Lindinger für +Mutter, Schwieger- und Großmutter z.Geb.

 

 

 

2. SEELENAMT für +Jakob Mühllechner

 

Samstag:

8.00

M

Theresia Micheler für +Nachbarschaft in Erlat

21.10.

17.00

 

ROSENKRANZ

 

29. SONNTAG

 

 

W E L T M I S S I O N S S O N N T A G

 

im Jahreskreis

7.30

SM

Fam. Rudolf Brettbacher für +Vater und Bruder Josef z.Geb.

22.10.

 

SM

Alois Griesmayr für +Nachbarn Johann Emminger als Dank für die Hilfsbe-reitschaft und das gute Nachbarschaftsverhältnis

 

 

SM

Herr Miertek Miehalz für +Johann Emminger

rhythm.Gest.

9.00

 

F A M I L I E N - GOTTESDIENST:

 

 

 

SM

Elisabeth Scheibl f.+Frieda Huber und f.+Schulfreundin Ida Aschenberger

 

 

SM

Fam. Plainer für +Gatten, Vater und Großvater z.St.A.

 

 

SM

Franz Wienerroither für +Verwandte Lieselotte Bauch (Judenburg)

 

 

SM

Fam. Barbara Stockinger für +Taufpatin Regina Fellinger z.St.A.

 

 

SM

Fam. Fellinger für +Bruder, Schwager und Onkel Johann Emminger

 

 

SM

Fam.Hauser f.+Mutter,Schwieger-,Groß-,Urgroßmutter Maria Pillichshammer z.St.A.

 

 

SM

Erni Scheibl für +Tante Kathi und Christl

 

10.15

 

TAUFE des KINDES: FILIP JULIAN Schratzberger, Würfelspielstraße

 

 

11.00

 

TAUFE des KINDES: LUKAS Hofmann, Schnöllhof

 

 

19.30

SM

Mathilde Hinterleitner für +Eltern Johann und Franziska Huber

 

 

SM

Geschwister Haslinger für +Tante Anna Koberger

 

 

SM

Fam. Maria Walchetseder für +Schwägerin und Tante Anna Koberger

 

 

 

 

 

 

VERLAUTBARUNGEN: Morgen Montag wird um 15 Uhr wieder eingeladen zum Singnachmittag im Altenheim (2.Stock). – Zum Vortrag des Katholischen Bildungswerkes gemeinsam mit der Katholischen Frauenbewegung morgen, Montag um 20 Uhr im Pfarrheim zum Thema „Räuchern mit heimischen Kräutern – ein alter Brauch lebt auf“ wird nochmals freundlich eingeladen. Referentin: Ulrike Huemer, Kräuterpädagogin aus Gampern. – Der Heimatverein und der Hausruckviertler Mundartkreis laden am Mittwoch, 18. Oktober um 19.30 Uhr in den Pfarrsaal ein zur Lesung „Fröhlicher Herbst“. – Der Gebetskreis am Mittwoch entfällt. – Am Freitag um 20.15 Uhr ist Aktivistenkreis der KMB im Pfarrhof. – Am Samstag um 19 Uhr wird eingeladen zu einem „Abend der Barmherzigkeit“ in Maria Puchheim. – Ebenfalls am Samstag um 20 Uhr lädt der Singkreis Vöcklamarkt/Pfaffing zum Konzert in die Volksschule Vöcklamarkt ein. - Am Sonntag ist Sonntag der Weltkirche (= Missionssonntag). Bei der Sammlung wird um eine Gabe für die Missionsarbeit der Kirche gebeten. Die Jungscharkinder bieten nach den Gottesdiensten Missionsjahrbücher (€ 2,50), Schokopralinen (3,--) u. Biofruchtgummitierchen (2,--) an. – Glückwünsche an die Goldhaubengruppe zum 40-Jahr-Jubiläum und herzlichen Dank für die Mitarbeit in der Pfarre!

 

Öffnungszeiten Pfarrkanzlei:

Montag, Donnerstag, Freitag: 8-11 Uhr, Freitag 14.30–17 Uhr, Mittwoch geschlossen!

Dienstag 9-12 Uhr: Sprechstunden Pf. Josef Sallaberger (ohne Bürobetrieb!) und Freitag 15-17 Uhr

Donnerstag 16-19 Uhr: Sprechstunden bei Pastoralassistent Walter Bogensperger

 

 

RÄUCHERN MIT HEIMISCHEN KRÄUTERN – EIN ALTER BRAUCH LEBT AUF

 

Das Räuchern ist so alt wie die Menschheit, meist verbunden mit dem Ziel, einen Raum zu reinigen oder sich vor Bösem zu schützen. Allem voran steht jedoch die Steigerung des Wohlbefindens. Sie erfahren an diesem Abend, welche Kräuter und Harze wofür bestimmt waren und wann sie besonders gern im Jahreskreis ver-wendet wurden. Die Referentin zeigt uns, wie das Räuchern mit Kräutern praktisch funktioniert.

Außerdem kann jede/jeder Teilnehmende ihr/sein eigenes Kräuterbüscherl binden und mit nach Hause nehmen!

Referentin: Ulrike Huemer, Kräuterpädagogin, Gampern

Termin: Montag, 16. Oktober 2017, 20.00 Uhr, Pfarrheim Frankenburg

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit KBW mit der KFB statt.

 

JUBILÄUMSKALENDER  „PFARRE FRANKENBURG IM WANDEL DER ZEIT“

 

Ein immerwährender Jahreskalender mit vielen Fotos aus den letzten 50 Jahren Pfarrleben,

wird in der Pfarrkanzlei, bei der Buchausstellung, beim Kirtag, in der Pfarrbücherei, in der

Raiffeisenbank und Sparkasse zum Preis von € 7,00 zum Verkauf angeboten.