Web-Banner 700x350px Aicher

Nachrichten

22. Nov

Fall Zogaj: Visa für Rückkehr nach Österreich

Fall Zogaj: Visa für Rückkehr nach Österreich am Montag, 22. November 2010
VÖCKLABRUCK. Die Mitte Juli ausgereiste Familie Zogaj darf nach Österreich zurückkehren, wie die Volkshilfe mitteilte. Nachdem alle Voraussetzungen für eine legale Rückkehr erfüllt seien, werde Mutter Nurie Zogaj mit...Weiterlesen
19. Nov

Entführter Blechpolizist "Vinzenz" ist wieder daheim

Entführter Blechpolizist "Vinzenz" ist wieder daheim am Freitag, 19. November 2010
FRANKENBURG. Mehr als zweieinhalb Jahre fehlte von dem Blechpolizisten "Vinzenz" jede Spur. Jetzt gibt es doch noch ein überraschendes Happy End: Bilder im Internet entlarvten den Dieb, "Vinzenz" ist zur Hälfte wieder daheim in Waldzell.Weiterlesen
16. Nov

Serien-Einbrecher reiste mit Zug von Linz an

Serien-Einbrecher reiste mit Zug von Linz an am Dienstag, 16. November 2010
VÖCKLABRUCK. 31 Einbrüche verübte ein 49-jähriger Frankenburger, ehe die Handschellen klickten.
Bei einem Einbruch in eine Firma in Zipf wurde er durch eine Videoüberwachung als Täter identifiziert. Die Fahndung nach dem Flüchtigen gestaltete sich schwierig: Der beschäftigungslose Bauarbeiter hatte seine Wohnung in...Weiterlesen
15. Nov

Vöcklabruck: Einbrüche geklärt

Unter Verdacht, mehrere Einbrüche im Bezirk Vöcklabruck und Ried/Innkreis verübt zu haben, steht ein 49-jähriger Beschäftigungsloser aus Frankenburg. Weiterlesen
10. Nov

Zogaj-Rückkehr: Unterlagen ausständig

Zogaj-Rückkehr: Unterlagen ausständig am Mittwoch, 10. November 2010
VÖCKLABRUCK. Im in der Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck vorliegenden Antrag auf Wiedereinreise der Familie Zogaj fehlen einige Unterlagen. Das bestätigten sowohl das Amt als auch das Büro des zuständigen...Weiterlesen
9. Nov

Rückkehr der Zogajs verzögert sich: Weitere Visa-Unterlagen nötig

Rückkehr der Zogajs verzögert sich: Weitere Visa-Unterlagen nötig am Dienstag,  9. November 2010
LINZ. Die Entscheidung über die Wiedereinreise der Familie Zogaj verzögert sich: Laut Auskunft des Landes muss die Familie der Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck noch Dokumente für die Visa-Anträge nachreichen.Weiterlesen
8. Nov

Zogaj-Rückkehr: BH Vöcklabruck prüft

Zogaj-Rückkehr: BH Vöcklabruck prüft am Montag,  8. November 2010
VÖCKLABRUCK. Der Countdown für die Rückkehr der Zogajs läuft: Arigona (18), ihre Geschwister Albin (9) und Albona (10) und ihre Mutter Nurije haben die Dokumente für ihre Visa-Anträge seit Wochen beisammen. Schauspieler...Weiterlesen
30. Okt

Stoppen

Der Weiterbau des Koralmtunnels soll unbedingt gestoppt werden. Auch wenn bereits mit einem Teil der Bauarbeiten begonnen wurde, ist ein Stopp noch das geringere Übel. Geplante Kosten angeblich zehn Milliarden Euro, derzeit soll eine Milliarde...Weiterlesen
28. Okt

Nahversorger sperrt wieder auf und soll Kleingemeinde beleben

WEILBACH. Die großen Handelsketten winkten ab. Daraufhin nahmen die Gemeinde und die Bürger die Nahversorgung selbst in die Hand. Am 8. November sperrt nach achtjähriger Durststrecke wieder ein Geschäft in der...Weiterlesen
18. Okt

Zogajs können Einreise-Anträge stellen

Die Familie Zogaj, die Mitte Juli in den Kosovo ausreisen musste, weil ihr kein Bleibrecht in Österreich gewährt wurde, wird in den nächsten Tagen die Visa für die Wiedereinreise beantragen. Weiterlesen
14. Okt

„Wir sind Käsemacher und Kulturgutbewahrer“

Robert, der „Landwirtschaftsmeister, Eingeborener des Hofes“ und Brigitta, die aus Bayern stammende Bürokauffrau, beschreiben sich so: „Wir sind eigen und sinnig, Quereinsteiger, Brückenbauer zwischen Tradition und...Weiterlesen
11. Okt

Vier Volltreffer binnen zehn Minuten

Manuel Höfler hätte sich sein Comeback im Lembacher Tor sicherlich anders vorgestellt. Denn nach seiner mehrmonatigen Verletzungspause kassierte der Lembacher Schlussmann bei der 2:5-Heimniederlage gegen Ottensheim in der Bezirksliga Nord...Weiterlesen
7. Okt

Pädophilen-Alarm: Nicht harmlos, aber Hysterie ist fehl am Platz

GASPOLTSHOFEN/NEUMARKT/RIED. Meldungen, dass ein Unbekannter in Gaspoltshofen und Neumarkt-Kallham Mädchen in sein Auto locken wollte, veranlasste auch die Schulbehörde im Bezirk Ried zu einer Warnung. Hysterie sei fehl am Platz –...Weiterlesen
7. Okt

Hafner-Kreuz und Moosleitner-Bildbaum

Standort: an der Hauptstraße östlich vom Kloster, heutige Kindergartenstraße. Gemeint ist das Kleindenkmal Nr. 8 in Frankenburg, eine Floriani-Statue. Täglich gehen wir an unzähligen oft unbeachteten Klein- und...Weiterlesen
6. Okt

Pädophilen-Alarm: Nicht harmlos, aber die Hysterie ist fehl am Platz

VÖCKLABRUCK. Auf Meldungen, dass ein Unbekannter angeblich Mädchen in sein Auto locken wollte, haben einige Eltern hysterisch reagiert. Bezirksschulinspektor Franz Eitzinger beruhigt: „Man darf das nicht verharmlosen, aber Hysterie...Weiterlesen
5. Okt

Was wird (unter anderem) gestrichen?

• Zwei Regionalexpress-Zugpaare zwischen Attnang-Puchheim und Linz am Vormittag
• Der Wochenendverkehr der Kammerer Bahn• Ein Zugpaar zwischen Vorchdorf und Lambach• Der Sonntagsverkehr auf den Buslinien Vöcklabruck – Wolfs-egg, Ampflwang, Frankenburg und Gampern• Reduktion des Stadtbusverkehrs in...Weiterlesen
4. Okt

Unfalltod stellt Sport in den Schatten

Vor einer Woche noch zerbrach man sich in Altmünster, aktuell Tabellenschlusslicht der Bezirksliga Süd, den Kopf, wer die Nachfolge des zurückgetretenen Trainers Johann Vorwagner antreten könnte. Mit dem neuen Trainer, Ivica...Weiterlesen
29. Sep

Aus Auto geschleudert: Trauer um Nachwuchskicker aus Altmünster

ALTMÜNSTER. Der FC Altmünster ist seit gestern im Schockzustand. Nachwuchskicker Philipp Spießberger (19) starb am späten Montagabend bei einem Verkehrsunfall im Ortsgebiet. Torschützenkönig Daniel Kreindl (23) wurde...Weiterlesen
27. Sep

Gardemaße einer Heimfestung

Die Heimfestung des TSV Frankenburg blieb auch für den aktuellen Tabellenführer der Bezirksliga Süd, den SK Rot-Weiß Lambach, uneinnehmbar. Dabei machte es der Aufsteiger in einer kuriosen Anfangsphase den Gästen leicht,...Weiterlesen
27. Sep

Krenglbachs nächster Anlauf

Nach sechs absolvierten Runden, also gut einem Viertel der Meisterschaft, haben noch sechs Vereine im Unterhaus eine blütenweiße Weste – St. Peter am Wimberg (1. Klasse Nord), Krenglbach (1. Klasse Mittewest), Urfahr (2. Klasse...Weiterlesen